Gesundes Frühstück

Fruehstueck.personal-trainer-duesseldorf.jpg

Frühstück -die wichtigste Mahlzeit am Tag. Denn wer nicht gut in den Tag kommt der erlebt auch keinen guten Tag.

Mein Tipp: Quinoa, Amaranth, Leinsamen, Dinkelflocken, Chia Samen, Zimt, Nüsse und für den Geschmack Sultaninen

Gluten frei & Mit Lysin-> Die essentielle Aminosäure ist für die Produktion von Kollagen zuständig – sorgt also für frische Haut und gesunde Knochen. Zudem wird Lysin eine antidepressive, verjüngende Wirkung nachgesagt sowie eine Leistungssteigerung des Gehirns.

  • Quinoa -> viel Eiweiß, liefert essentielle Aminosäuren

  • Amaranth -> reich an Calcium, Eisen und Magnesium, außerdem enthält es wertvolle Fettsäuren, reichlich Ballaststoffe und Proteine

  • Leinsamen -> gut für den Darm und zur Vorbeugung von Krebsarten

  • Dinkel -> eiweissreicher als Weizen, voll mit Vitamine & Mineralien, hilft bei der Bildung von Tryptophan (Wohlfühlhormon)

  • Zimt -> kann Blutzuckerwerte+ Cholesterinspiegel senken, kurbelt den Stoffwechsel an (was hilfreich sein kann, wenn man Gewicht verlieren möchte), sehr reich an sekundären Pflanzenstoffen

  • Chia-Samen -> Eiweißreich, Omega 3 und 6 Fettsäuren, Calcium, Kalium, Eisen; Ihre Stärke: Säuren und Giftstoffe zu binden und aus zuleiten.

  • Nüsse -> gut fürs Herz und die Blutgefässe, reich an guten Fetten, Magnesium, Eiweiss, komplexen Kohlenhydraten und Ballaststoffen

Schmeckt sehr lecker und hält lange Satt. Es ist es auch eine super Nahrungsquelle 1-2 Stunden vor dem Training.